Donnerstag, 27. Juni 2013

Was so passiert...

...mal schöne mal nicht so schöne Dinge,
Ich fange mal mit dem nicht so schönen Ding an. Letzte Woche hatte meine liebe BUFTILINI (Bundesfreiwilligendienstlerin) ihren letzten Tag in meiner Kita. Das war sehr traurig, aber ich wünsche ihr natürlich für die Zukunft alles Gute. Natürlich habe ich Ihr auch etwas zum Abschied geschenkt. Was buntes, großes, selbstgemachtes!!!!
video
 
Natürlich mit vollem Körpereinsatz bei der Sache
 
Ja und dann passieren natürlich auch noch diese schönen Dinge.
So habe ich doch Mama, damit überrascht, dass ich mal so eben meine Fruchtschnitte selber in die Hand genommen habe und verspeist habe.
 
Dann kamen diese Woche noch meine Ergebnisse von der Testung aus dem Kinderklinikum...alle Werte im grünem Bereich, so bleibt es erst einmal alles wie gehabt mit meinen Hormonspritzen.
Gestern war ich dann noch mit Mama am Vormittag beim Augenarzt...ihh wie ich diese Augentropfen hasse, aber auch dort alles soweit Okay...meine Werte haben sich nicht verschlechtert und meine Netzhaut sieht auch gut aus. Und am Nachmittag war ich noch bei der Ärztin im WOI...naja ich war Hunde müde und genervt. Sie aber war erstaunt wie seht ich mich doch verändert habe.....naja und Mama war auch ein wenig genervt, weil irgendwie, dieser Besuch so gar nichts gebracht hat und einfach nur ein Abfragen war.
 
Naja es hatte auch was Gutes diese Woche, ich bekomme immer mal was nettes wenn ich so brav alles mitmache und so kam dieses tolle KEYBOARD zu mir geflattert....
video
 
Also schauen wir mal was die nächste Woche so bringen wird. Morgen werde ich auf jeden Fall einen kurzen Tag in der Kita haben, denn da kommt der Opa nach dem Mittag essen und holt mich schon ab.
Also ich wünsche euch jetzt schon einmal ein schönes Wochenende
 
EUER LEON

Freitag, 14. Juni 2013

Delphintherapie 2013 Benidorm/Mundomar Videos SORRY

 
Sorry ihr Lieben, aber irgendwie funktioniert es noch nicht so ganz mit den Videos...aber meine Mama arbeitet daran!!
Naja diese Woche war sehr merkwürdig...Mama hat mich die ganze Woche in die Kita gebracht...Am Mittwoch war ich ganz lange dort, am Donnerstag ganz lange und am Freitag erst spät und kurz...irgendwie alles komisch gewesen, aber es war okay für mich.
Am Donnerstag war ich mit Mama und Opa im Krankenhaus in Hamburg. Einmal Wachstumshormonkontrolle und ein Test wurde gemacht; Ergebnisse folgen nächste Woche.
Und natürlich gemessen und gewogen.
JA GANZE 4,5 cm HABE ICH IN DER KURZEN ZEIT GESCHAFFT nur leider nehme ich nicht auch unter der Wachstumshormontherapie nicht zu.
So war doch die Idee, dass ich jetzt wieder zu einer NEUEN Frau gehen soll, die schauen soll ob ich genügend Kalorien am Tag bekomme. Man nennt das auch Ernährungsberatung.
Wir sind am Nachmittag gleich zur Krankenkasse gefahren, um es uns genehmigen zu lassen...haben wir auch gleich bekommen, aber naja nur 165Euro an Zuschuss für 5 Sitzungen....tja so ist es halt, es gibt halt nix mehr UMSONST!!!

Naja in diesem Sinne freuen wir uns trotzdem auf ein schönes, entspanntes Wochenende...
Mama und Papa haben so etwas von SCHWIMMHALLE erzählt...*freu*

ACH JETZT HABE ICH DAS BESTE DER WOCHE FAST VERGESSEN, ALS DIE ÄRZTIN MIR IM KRANKENHAUS EINEN ZUGANG LEGEN WOLLTE, KAM DOCH MEIN ERSTES WORT ÜBER DIE LIPPEN...EIN GANZ KLARES "AUA"

 
EUER LEON

 

Donnerstag, 6. Juni 2013

Delphintherapie 2013 Benidorm/Mundomar TEIL 3

Wie versprochen, ein bisschen verspätet, der letzte Teil von meiner Delphintherapie.
Die Tage dort gingen ab Mittwoch leider immer schneller vorbei. Am Vormittag hatte ich immer meine 30 Minuten Therapie und am Nachmittag unternahm ich was mit Mama und Papa und auch mit Oma und Opa. Wie Ihr beim Ende, des Zweiten Teil schon gesehen hattet, hatten wir an einem Nachmittag uns die Delphinshow angesehen. Die war echt super toll, so dass wir Sie am letzten Tag ein weiteres Mal anschauten. Einen Nachmittag waren wir mit einer anderen Mama und ihrem Kind und Martina , zwei Buchten weiter. Da konnte ich ganz viel mit Sand und Wasser spielen und noch etwas Anderes sehr gut machen... aber an besten zeige ich euch die besten Bilder von den letzten Tag nun auch noch.....

Tag 7 bis 10


























 
Was jetzt natürlich noch fehlt und euch bestimmt auch sehr interessieren würde, sind natürlich die???
NA KLAR VIDEOS und die kommen am Wochenende, VERSPROCHEN!!!
 
EUER LEON


Montag, 3. Juni 2013

Delphintherapie 2013 Benidorm/Mundomar TEIL 2

Nun war es soweit. Es war Montag Vormittag und Mama und Papa fuhren mit mir wieder in den Park. Sie gingen mit mir wieder ganz nach oben, auf den Berg, zu den Delphinen.
Wir waren natürlich viel zu früh und so konnten wir den anderen Kindern, die vor mir dran waren, noch ein wenig zu schauen.
Und dann kam Birgitt Weitzmann um die Ecke und sagte: "Na komm Leon, wir schauen mal ob wir einen Neoprenanzug für dich finden".
Einen Shorty hatten wir ja von Niklas( schaut doch auch mal auf seinem Blog/auf der rechten Seite bei mir) bekommen. Den konnten wir auch super gebrauchen, den es war doch für diese Jahreszeit in Spanien, dort sehr kalt. So zogen Sie mir zwei Neoprenanzüge an.
Ich wusste erst noch nicht so ganz was jetzt passieren würde, aber Mama freute sich so, also konnte es nur was gutes heißen. Was dann alles passierte, schaut ihr euch doch bitte in Bildern an, denn wie gesagt,
BILDER SAGEN MEHR ALS 1000 WORTE!!!!!!
 
Tag 4 bis 6



























 
Den letzten Teil, gibt es dann morgen!!!
EUER LEON