Sonntag, 16. Dezember 2012

Ein turbulentes Wochenende...

...neigt sich dem Ende zu...
Am Freitag war es eigentlich noch sehr ruhig, ich durfte einen Vormittag mit meiner Oma verbringen. Mama musste am Freitag wieder arbeiten und ich war leider noch nicht wieder fit genug für die KITA. So war das Thema KITA für dieses Jahr auch abgehackt. Ich war ja seit Nikolaus nicht mehr dort und nun hat Mama drei Wochen Urlaub, so dass ich auch 3 Wochen zu Hause bleiben darf.
Am Abend kam dann der Papa...hmmm merkwürdig der war doch erst am Donnerstag da und Mama ging schon wieder....hmmm was soll ich jetzt davon halten. Mama war zur Weihnachtsfeier von Ihrer Arbeit gefahren, wo sie dann auch von ihren Kollegen überrascht wurde.
Ja sie hatten ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk für mich.... ich möchte mich natürlich ganz herzlich nochmal bei EUCH ALLEN bedanken. Mama war ganz schön überrascht, hat sie mir erzählt!!!
Bei meiner Tante auf der Weihnachtsfeier, wurden an dem Abend, Lose verkauft- DER ERLÖS ging auch an mich. Ich möchte mich auch hier nochmal bei ALLEN Mitarbeitern von DINSE-SCHWEIßTECHNIK bedanken.

Und am Samstag und Sonntag war dann das schon von uns angekündigte Hallentunier von den Mädchen und Frauen des 1 Norderstedter FC.
Die kickten nämlich für mich und meine geplante Delphintherapie in der Türkei.
Am Samstag waren wir nur kurz da, wo auch meine Freundin Ina mit ihren Eltern vorbei schaute.
Und am Sonntag schaute ich dann mit Unterstützung von Oma, Opa, Mama, Papa.,Tantchen und Mama`s Freundin Svenja zu.
Da bekam ich dann ganz tolle Geschenke von denen!!!
Ein tolles Musikbuch, ein Kuscheltier mit großen GLUBSCH-AUGEN, einen Fußball natürlich, eine Medallie und eine Freezers Trainingsjacke!!!!
Das war schon echt aufregend, aber dann kamen auch noch 2 Leute. Die Frau hatte so ein schönes grünes Ding in der Hand-ein Mikro sagt Mama und der Mann stand hinter einem großen Gerät- eine Kamera. Ja Mama wurde interviewt und von mir wurden ein paar Bilder gemacht.
Der ganze Beitrag wird es bestimmt am Montag oder im laufe der Woche bei NOA4 zu sehen sein.
Für die die das leider nicht sehen können: http://www.noa4.tv/!!!
Am Ende des Tuniers wurde mir bzw. meiner Mama, dann noch eine dick gefüllte Spardose und das tolle Plakat übergeben und noch ein paar Fotos gemacht.
Das war echt sehr aufregend und anstrengend, aber ich habe mich tapfer geschlagen und mich sehr wohl gefühlt zwischen all den Mädchen und Frauen...*hihi*
WIR MÖCHTEN UNS BEI DEM 1 NORDERTSETDER FC NOCHMAL FÜR DIE TOLLE UNTERSTÜTZUNG GANZ HERZLICH BEDANKEN, WIR SIND ABSOLUT ÜBERWÄLTIGT ÜBER DIESE LIEBEVOLLE UNTERSTÜTZUNG!!!
DANKE DANKE DANKE!!!
 PS: Übrigends das Jahr geht bald zu Ende, ich werde euch vorher auf jeden Fall unseren Jahresrückblick mit Bildern berichten und im Januar feiern wir ja Geburtstag 1 Jahr "LEONS kleine große WELT"
GUTE NACHT EUER LEON

Kommentare:

  1. d.krukowski@wtnet.de16. Dezember 2012 um 13:43

    Wir kennen Dich zwar erst wenige Stunden und schon bist Du unser Sonnenschein.
    Wenn Du uns ein Lächeln schenkst, dann scheint die Sonne

    AntwortenLöschen
  2. es ist immer wieder berührend zu sehen, was passiert, wann man sich traut um Spenden zu bitten ...
    Euch weiterhin so viel Kraft für Euren Leon!!

    glg
    romana (Mama von Rett-Mädchen Isa)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!


    Ich freu mich auch schon auf den Jahresrückblick.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen